5. Forum Unternehmensentwicklung

Impulsvortrag-Konferenz am 13.03.2018 für Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche

Fokus-Thema: Team@Work - Wirksame Führung und agile Zusammenarbeit

Die Welt verändert sich rasant. Sie wird digitaler, individueller und transparenter – einfach anders. Was bedeutet das für Führungskräfte? Welche Auswirkungen hat das auf die Zusammenarbeit? Haben Sie die richtigen Mitarbeiter sowie die notwendigen Voraussetzungen? Lassen Sie sich bei unserem 5. Forum Unternehmensentwicklung mit dem Thema „Team@Work – Wirksame Führung und agile Zusammenarbeit“ zu diesen und weiteren Fragen inspirieren. Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein absolutes Highlight für Sie: Ex-Geheimagent Leo Martin, laut NDR „der deutsche 007“, verrät in seinem interaktiven Erlebnisvortrag „Geheimwaffen der Kommunikation 4.0“, welche Herausforderungen die analoge Kommunikation in einer digitalen Welt zu meistern hat, wie Sie Vertrauen aufbauen und Menschen gewinnen.

Namhafte Unternehmen wie Union Investment, die Deutsche Bank oder Microsoft vertrauen seit vielen Jahren auf seine Kompetenz. Holen auch Sie sich an diesem Tag jede Menge Ideen und neue Impulse und gehen Sie mit vielen Anregungen an die Umsetzung. Das „Forum Unternehmensentwicklung“ ist für Sie eine hervor­ragende Möglichkeit zum Netzwerken – mittlerweile auch weit über die fränkischen Grenzen hinaus. Wir, das TEAM GOLD, freuen uns auf Ihren Besuch und ein inspirierendes Forum im März.

Impressionen unseres 5. Forum Unternehmensentwicklung

Das Programm - Die Vorträge
Florian Gold
Die Führungsfalle: "4.0 schneller, höher, weiter" oder "0.4 bleibt alles anders"?

Team Gold | Florian Gold

Gute Führung ist Sache der Führungskräfte. Dachte man bislang. In der modernen Arbeitswelt mit ihren flachen Hierarchien und eigenverantwortlichen Teams zeigt sich jedoch immer deutlicher, dass zu guter Führung mindestens zwei gehören. Was ist also mit der anderen Seite, mit den geführten Mitarbeitern? Was ist mit ihrer Verantwortung dafür, dass Führung bzw. die Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Team funktioniert? Denn gute Führung ist in Zeiten von New Work keine One-Man-Show, sondern Beziehungsgestaltung – von beiden Seiten. Und für Führungskräfte gilt – Digitalisierung hin oder her: Auch künftig werden sie Menschen und nicht etwa Roboter führen. Diese „Führung von beiden Seiten“ ist ein bisher wenig beleuchtetes Thema. Florian Gold weitet deshalb in seinem interaktiven Vortrag die Reflexion über gute Führung und Zusammenarbeit auf diese Sichtweise aus.

Steffen Dörfler
Generation Z – catch them if you can!

Team Gold | Steffen Dörfler

Während gerade noch die Generation Y in aller Munde ist, geht es heute und vor allem morgen längst schon um die Generation Z. Nach 1998 geboren, sind sie mit dem Netz und der Digitalisierung groß geworden. Geshared, geliked und getweeted, doch nicht begegnet! – Das ist das Hauptmerkmal der Generation Z, die von jedem Punkt der Welt mit jedem kommuniziert, ohne sich in Vereinen und Schulen mit anderen treffen zu müssen. Die digitalen Medien sind für sie nicht nur ein Arbeitsraum, sondern zugleich Lebenswelt. Was heißt das für Ihr Unternehmen und Ihre Ausbildung? Fakt ist: Auf Sie kommen viele spannende Herausforderungen zu – Steffen Dörfler stellt Ihnen diese in seinem kurzweiligen Vortrag vor.

Expertentalk mit Vertretern von namhaften mittelständischen Unternehmen aus der Region
Die besten Mitarbeiter finden und binden - was tun Unternehmen für die Arbeitgeberattraktivität?

Team Gold | Expertentalk
Die Bewerberstapel werden immer kleiner – heute sind Unternehmen längst die Bewerber für die Bewerber. In einigen Branchen reichen die vorhandenen Fachkräfte jedoch längst nicht aus. So gehen Aufträge verloren, Projekte verzögern sich und Kunden wenden sich Marktbegleitern zu. Zu Erhaltung der strategischen Wettbewerbsfähigkeit widmen strategisch denkende Führungskräfte und Personalverantwortliche dem Thema Arbeitgeberattraktivität aktuell höchste Aufmerksamkeit. Studien über Arbeitgeberattraktivität zeigen jedoch auf, dass Arbeitnehmer andere Faktoren als wichtig erachten als die Arbeitgeber. An welchen Stellen zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität angesetzt werden sollte, welche Erfahrungen mittelständische Unternehmen gemacht haben und was Sie für Ihr Unternehmen davon adaptieren können, erfahren Sie in diesem Expertentalk mit Vertretern aus mittelständischen Unternehmen.

Ralf de Bruyn, Stefan Günther und Anja Maßen
Open Space zum Expertentalk "Arbeitgeberattraktivität"

Offene Gesprächsrunde in der Pause mit den Teilnehmern des Expertentalks zum kollegialen Austausch und mit der Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zu beantworten, u. a. mit Ralf de Bruyn, Geschäftsleiter Personal der Haabermaß GmbH, Stefan Günther, Personalleiter der Schlaeger Kunststofftechnik GmbH und Anja Maßen, Leiterin Personalwesen der Motor-Nützel GmbH.

Simon Sebald
„Jeder ist mein Kunde“! – Warum Begegnungsqualität im agilen Zeitalter noch wichtiger wird

Team Gold | Simon Sebald

„Agile“ Methoden sind „in“. Wer in einer sich rasch wandelnden, dezentralisierten und doch stark vernetzten Umgebung erfolgreich sein will, muss intern wie extern schneller und flexibler reagieren können. Organisationen und deren Selbstverständnis ändern sich dadurch in vielerlei Hinsicht. So finden wir „Kunden“ nun auch nicht mehr nur außerhalb des Unternehmens, sondern auch intern in der Zusammenarbeit. Eine chancenreiche Entwicklung – wenn sie richtig verstanden und umgesetzt wird! Doch wie gewinnt und bindet man Kunden am besten – ob extern oder intern? Simon Sebald nennt den Schlüssel dazu „Begegnungsqualität“ – eine grundlegende Tugend, die im modernen, schnelllebigen Arbeitsumfeld mit steigenden kommunikativen Anforderungen und Möglichkeiten aktueller denn je ist.

Ex-Geheimagent Leo Martin (www.leo-martin.de), "Der deutsche 007"
UNSER HIGHLIGHT: Geheimwaffen der Kommunikation 4.0 – Die Herausforderungen analoger Kommunikation in einer digitalen Welt

Team Gold | Leo Martin | Ex-Geheimagent

Im persönlichen Kontakt, „von Auge zu Auge“, gelingt es uns am Besten, andere von uns, unseren Ideen und Projekten zu überzeugen. Egal ob beruflich oder privat. Bereits beim Kontakt von „Ohr zu Ohr“ verlieren wir an Wirkungsgrad. Die digitale Kommunikation – schriftlich, in Halbsätzen, mit hohem Tempo, bei oberflächlicher Aufmerksamkeit – birgt weitere Reibungsverluste, an die wir im ersten Moment oft gar nicht denken. In seinem interaktiven Vortrag macht Leo Martin erlebbar, in welch hohem Umfang wir analog ablaufenden Denk- und Verhaltensmustern verhaftet sind. Er zeigt, auf welche psychologischen Fallen wir achten sollten, um die Vorteile digitaler Kommunikation geschickt für uns zu nutzen.

Hildegund Wölfel
Moderation: Durch das Programm führt Sie Frau Hildegund Wölfel.

Team Gold | Hildegund Wölfel



Unsere Partner

Rückblick

„Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“ – verschaffen Sie sich einen Eindruck unseres letzten Forums durch die Impressionen (Impressionen-4-Forum-Unternehmensentwicklung) und das Video der Teilnehmerstimmen.

5. Forum Unternehmensentwicklung

Seminar buchen
Termin
13.03.2018

Dauer
Das 5. Forum Unternehmensentwicklung am 13. März 2018 ist ausgebucht. Gerne nehmen wir Ihre Registrierung / Buchung für die Warteliste entgegen.

Ort
Bayreuth

Ihre Investition
€ 95,00 zzgl. MwSt. + Tagungspauschale € 25,00 zzgl. MwSt.

Preis pro Teilnehmer.


Inklusivleistungen
Inklusive Teilnehmerunterlagen, Welcome-Snack, Kaffee und Kuchen, Abendbuffet und Tagungsgetränke inklusive. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarinhalte downloaden
PDF Download

5. Forum Unternehmensentwicklung

Seminar buchen