Boxenstopp 3: Menschen stärken

Intervalltraining „Selbst.Bewusst.Führen.®“

Was Sie aus diesem Training für die Praxis mitnehmen

Stärkenorientierte Führung heißt, die Stärken eines Mitarbeiters zu nutzen und weiter zu entwickeln. Gleichzeitig bedeutet diese Führung auch, Rahmenbedingungen für motivierte Mitarbeiter zu schaffen und richtiges Feedback geben können. In diesem Boxenstopp entwickeln Sie ein stärkenorientiertes Führungsverhalten und lernen die stärkenorientierte Teamführung kennen. Gleichzeitig erfahren Sie auch, wie Sie bei Leistungsschwankungen und Demotivation unterstützen können.

Der Boxenstopp ist ein Modul des Intervalltrainings „Selbst.Bewusst.Führen.®“, das Sie auch als Gesamtprogramm zu attraktiven Konditionen hier buchen können.

Inhalte
Boxenstopp 3: Menschen stärken
Die Führungskraft als Coach
  • Feedback: Das Mitarbeitergespräch als Basis der Entwicklungsarbeit
  • Die Mitarbeiterlandkarte zur Standortbestimmung der Leistung
  • Sinnvoller Umgang mit Schwächen und Leistungsschwankungen
  • Positive Rahmenbedingungen für motivierte Mitarbeiter schaffen
  • Das Bedingungsdreieck „Wollen – Können – Dürfen“ im Gleichgewicht halten
  • „Innere Kündigung“: Möglichkeiten und Grenzen der Remotivation
  • Damit aus Impulsen Aktivitäten werden – persönlicher Handlungsplan für die Praxis


Wie Sie und wir in diesem Training arbeiten

Praxisinputs, aktivierende Einzel- und Kleingruppenarbeiten, reale Praxisübungen, persönliche Transferarbeit für die individuelle Arbeitssituation.

Boxenstopp 3: Menschen stärken

Jetzt buchen
Termin
25.06.2020

Dauer
1 Tag

Seminarbeginn: 09:00 Uhr
Seminarende: ca. 17:00 Uhr

Ort
Bayreuth

Ihre Investition
€ 390,00 + Tagungspauschale

Preis pro Teilnehmer. Zzgl. 19% gesetzliche MwSt. - Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Inklusivleistungen
Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke

Ihr Trainer
Team Gold | Florian Gold
Florian Gold

Geschäftsführender Gesellschafter

Boxenstopp 3: Menschen stärken

Jetzt buchen