Boxenstopp 4: Zusammenarbeit gestalten

Intervalltraining „Selbst.Bewusst.Führen.“

Was Sie aus diesem Training für die Praxis mitnehmen

Als Führungskraft steuern Sie die Zusammenarbeit im Team durch Ihre Führungskompetenz. Die Herausforderung beim Führen eines Teams besteht darin, unterschiedliche Persönlichkeiten zusammenzuführen, zu motivieren und beim eigenverantwortlichen Handeln zu unterstützen. Um hier erfolgreich zu sein, bedarf es einer hohen persönlichen und sozialen Kompetenz sowie zielgerichteter Kommunikation. In diesem Boxenstopp erweitern Sie Ihre Kompetenzen, wie Sie Reibungsverluste im Team vermeiden, Synergieeffekte optimal nutzen und damit Ihr Team noch erfolgreicher führen.

Der Boxenstopp ist ein Modul des Intervalltrainings „Selbst.Bewusst.Führen.“, das Sie auch als Gesamtprogramm zu attraktiven Konditionen hier buchen können.

Inhalte
Boxenstopp 4: Zusammenarbeit gestalten
  • Mit unterschiedlichen Menschen und Charakteren zusammen arbeiten
  • In acht Schritten zum Hochleistungs-Team
  • Worauf die Führungskraft ihre Schwerpunkte bei der Teamentwicklung setzen muss
  • Typische Teamkonflikte und mögliche Lösungsstrategien
  • Lösungs- statt Problemkultur im Team etablieren
  • Richtige Kommunikation im Team
  • Damit aus Impulsen Aktivitäten werden – persönlicher Handlungsplan für die Praxis


Wie Sie und wir in diesem Training arbeiten

Praxisinputs, aktivierende Einzel- und Kleingruppenarbeiten, reale Praxisübungen, persönliche Transferarbeit für die individuelle Arbeitssituation.

Boxenstopp 4: Zusammenarbeit gestalten

bereits durchgeführt
Termin
09.10.2018

Dauer
1 Tag

Seminarbeginn: 09:00 Uhr
Seminarende: ca. 17:00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort
Bayreuth

Ihre Investition
€ 390,00

Preis pro Teilnehmer. Zzgl. 19% gesetzliche MwSt.


Inklusivleistungen
Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke

Ihr Trainer
Team Gold | Florian Gold
Florian Gold

Geschäftsführender Gesellschafter

Boxenstopp 4: Zusammenarbeit gestalten

bereits durchgeführt