Der „gute Ton“ am Telefon

So machen Sie Kunden zu Fans: Professionell und kundenorientiert telefonieren

Was Sie aus diesem Training für die Praxis mitnehmen

Dieses Training zeigt praxisbezogen, wie Sie die Ansprache von Kunden und Geschäftspartnern am Telefon effizient und erfolgreich einsetzen. Sie erhalten Anregungen, wie die Kommunikation am Telefon erfolgreich gestaltet werden kann und wie die Chancen, die in einer guten Beziehung zum Kunden und Geschäftspartner stecken, bewusster als bisher ergriffen und genutzt werden können.

Inhalte
  • Einstellung und ihre Wirkung: Verstehen und verstanden werden
  • Grundregeln der Kommunikation
  • Das Eisbergmodell in der Praxis
  • Reizformulierungen und Weichmacher vermeiden
  • Mein Verhalten bestimmt meine Zukunft: Wären Sie gerne Ihr eigener Kunde und Geschäftspartner?
  • Der erste Eindruck zählt, der letzte Eindruck bleibt: von der Begrüßung bis zum Gesprächsabschluss
  • Fragetechnik – gewusst wie: „Wer fragt, führt das Gespräch!“
  • Agieren statt reagieren: Schwierige Situationen meistern
  • Konkrete Angebote machen – klare Vereinbarungen treffen
  • Praxisteil: Aufnehmen von Gesprächssituationen mit anschließender Analyse und dem Erarbeiten von Handlungsalternativen
  • Damit aus Impulsen Aktivitäten werden – persönlicher Handlungsplan für die Praxis


Wie Sie und wir in diesem Training arbeiten

Praxisinputs, aktivierende Einzel- und Kleingruppenarbeiten, reale Praxisübungen, persönliche Transferarbeit für die individuelle Arbeitssituation, Rollenspiele mit Videoaufnahme.