WERTVOLLE WERKZEUGE UND IMPULSE F├ťR IHRE F├ťHRUNG
GOLD-ESSENZEN #53

DER PERFEKTE POSTEINGANG

Laut Statistiken bindet die elektronische Kommunikation im Arbeitsumfeld durchschnittlich 20% der Arbeitszeit. ­čôČ

Klare Strukturen k├Ânnen Ihnen dabei helfen, nicht in der t├Ąglichen Flut der E-Mails unterzugehen:

Ô×í´ŞĆ┬áClean Desk als wichtigste Regel: Am Abend ist Ihr Posteingang leer!

Ô×í´ŞĆ┬áDer Posteingang ist keine To-Do-Liste, sonst verlieren Sie schnell den ├ťberblick und verschwenden wertvolle Zeit bei der Suche nach E-Mails.

Ô×í´ŞĆ┬áLegen Sie ein separates Ordnersystem innerhalb Ihres E-Mail-Accounts zum Abspeichern von E-Mails an. Beschr├Ąnken Sie sich auf ein einfaches und nachvollziehbares Ordnersystem und verschieben Sie die gelesenen Nachrichten in die jeweiligen Ordner.┬á

Ô×í´ŞĆ┬áWir empfehlen Ihnen, die Anzahl der Ordner bewusst spartanisch zu halten, denn auch hier geht es darum, den ├ťberblick zu behalten. Ein m├Âgliche Ordnerstruktur k├Ânnte z.B. folgenderma├čen aufgebaut sein:

Ôľ¬´ŞĆPosteingang

Ôľ¬´ŞĆBearbeiten (F├╝r alle E-Mails, die Sie ausf├╝hrlicher bearbeiten m├╝ssen.)

Ôľ¬´ŞĆLesen (E-Mails, die sie gelegentlich einmal lesen wollen.)

Ôľ¬´ŞĆErledigt (Archiv f├╝r alle E-Mails, die Sie final bearbeitet haben.)

Es gibt grunds├Ątzlich 5 M├Âglichkeiten Ihre E-Mails zu bearbeiten:

Ô×í´ŞĆ┬áDirekt l├Âschen

Ô×í´ŞĆ┬áDirekt weiterleiten

Ô×í´ŞĆ┬áDirekt ablegen

Ô×í´ŞĆ┬áDirekt terminieren

Ô×í´ŞĆ┬áDirekt erledigen

Tipp: Alles, was Sie innerhalb von 3-5 Minuten erledigen k├Ânnen, machen Sie am besten sofort, dann brauchen Sie sich sp├Ąter nicht erneut in die Aufgabe hineindenken.

Danach ist Ihr Posteingang frei und Sie haben ein gutes Gef├╝hl!

IMPULSE UND WERKZEUGE F├ťR IHRE F├ťHRUNG DIREKT IN IHREM POSTFACH

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

test